Power Rangers – Der Film

Sechs Kämpfer für Gerechtigkeit

Der Kinofilm basiert auf die Fernsehserie Power Rangers. In Power Rangers Der geht es um Fantasie und die Freiheit der Erde. Sechs Power Rangers müssen auf fremde Planeten, um dort Energiequellen zu finden. Mit den Energiequellen will auch der böse Ivan Ooze die Erde in seine Gewalt bringen. Die Power Rangers haben Superkräfte und kämpfen gegen den Gegner Ivan Ooze. Die Story ist bunt gemischt und phantasievoll. Die bunten Power Rangers im gibt es seit 1995 und ihre Kämpfe sind wie aus einem Kung Fu .

 

Der Schlaf ist beendet

Ivan Ooze der aus seinem tausendjährigen Schlaf erwacht will auch sofort die Weltherrschaft an sich reißen. Um zu verhindern dass die sechs Power Rangers seinen Plan vernichten, zerstören die Schurken von Ooze die Energiequellen der Power Rangers. Um wieder an Energie zu kommen, müssen die Power Rangers zum Planeten Phadon. Zur gleichen Zeit hält Ivan Ooze die Menschen auf der Erde wie Zombie Sklaven und Insektenroboter halten die Menschen in Schach.

 

Zurück zu Erde und der Kampf beginnt

Trotz aller Gefahren, der Gegner, widerstehen die Power Rangers und kommen mit neuer Energie auf die Erde zurück. Die Power Rangers setzen ihren ganzen Körper ein, kämpfen mit Akrobatik speziellen Waffen gegen die unerbittlichen Gegner. Ob nun nah Kämpfer gegen Kämpfer oder weiter weg, alle beherrschen den Kampf gegen Ivan Ooze. Mit aller Kraft wehrt sich Ooze gegen die Power Rangers. Jetzt beginnt ein Kampf um die Erde und die Freiheit der Menschen. Mit der Kraft und der Schnelligkeit der Power Ranger geht es den Gegnern an den Kragen. Durch den Mut und den Zusammenhalt sind die Power Rangers ein starkes Team, die dem Gegner Ooze schnell das Fürchten lehren.

Die Darsteller: Karan Ashley, Steve Crdenas, Jason David Frank, Amy Jo Johnsen, David Yost, Paul Freeman, Julia Cortez, Mark Ginther, Gabrielle Fitzpatrick und Johnny Young Bosh.

19,272 Comments

  1. spieler says:

    Freue mich schon drauf.. :)

Leave a Comment